Archivierter Artikel vom 13.05.2021, 09:37 Uhr
Plus
St. Wendel

Inzidenz ist wieder „stabil“ unter 100: St. Wendel öffnet heute die Außenbewirtung wieder

Im Landkreis St. Wendel ist an Christi Himmelfahrt die Bundesnotbremse außer Kraft getreten, da die Inzidenz – die Anzahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an sieben Tagen – im WND-Kreisgebiet an fünf Werktagen hintereinander unter 100 lag. Gemäß Infektionsschutzgesetz wird die Bundesnotbremse am übernächsten Tag aufgehoben. Dann greift laut Kreisverwaltung wieder das Saarland-Modell – und bleibt in Kraft, solange ein Inzidenzwert von 100 an drei aufeinander folgenden Tagen nicht überschritten wird.

Lesezeit: 1 Minuten