Archivierter Artikel vom 11.07.2021, 14:22 Uhr
Kreis Birkenfeld

Inzidenz im Kreis Birkenfeld weiter bei 0,0: Keine neuen Corona-Fälle übers Wochenende

Die Corona-Lage im Nationalparkkreis Birkenfeld bleibt sehr entspannt. Auch übers Wochenende wurde dem Gesundheitsamt keine Neuinfektion gemeldet.

Damit lag die Sieben-Tage-Inzidenz im BIR-Kreis am Sonntag laut Landesuntersuchungsamt am vierten Tag in Folge bei 0,0. Diesen erfreulichen Wert gibt es aktuell in Rheinland-Pfalz ansonsten nur noch im Kreis Altenkirchen im Westerwald. Der Landesdurchschnitt lag am Sonntag bei 4,9. Laut Landesuntersuchungsamt gibt es momentan nur vier Bewohner des BIR-Kreises, die aktuell noch als Corona-infiziert gelten. Weder das Klinikum Idar-Oberstein noch das Elisabeth-Krankenhaus in Birkenfeld müssen zurzeit Covid-19-Patienten behandeln.

Die Verteilung der Corona-Fälle auf die Gebietskörperschaften seit Beginn der Pandemie: Stadt Idar-Oberstein 1113, VG Herrstein-Rhaunen 611, VG Birkenfeld 673, VG Baumholder 336 ohne US-Army.