Archivierter Artikel vom 08.02.2022, 18:19 Uhr
Kreis Birkenfeld

Inzidenz im Kreis Birkenfeld jetzt bei 1206 – 171 Neuinfizierte

Weitere 171 Corona-Neuinfizierte meldet das Gesundheitsamt des Landkreises Birkenfeld am Dienstag. Damit steigt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Birkenfeld auf einen neuen Höchststand (1206,9), der Mittelwert im Land wird mit 1127,1 angegeben.

Die Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz für Rheinland-Pfalz liegt bei 5,80 (Vortag: 5,49). Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt zurzeit 26 Covid-19-Patienten und zwei Verdachtsfälle auf der Isolierstation sowie zwei Corona-Erkrankte (nicht beatmet) auf der Intensivstation. Das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld behandelt acht Covid-19-Patienten und zwei Verdachtsfälle auf der Isolierstation. Die Zahl der Corona-Infizierten seit Beginn der Pandemie liegt nun bei 9352, bislang gab es 122 Tote zu beklagen. Die Impfquote im Landkreis liegt nach Angaben der Kreisverwaltung aktuell bei 77,41 Prozent.