Archivierter Artikel vom 13.10.2010, 16:36 Uhr
Plus
Birkenfeld

Investor plant Verbrauchermärkte auf Birkenfelder Konversionsfläche

Kein Gewerbegebiet, wie nach der Freigabe der Wohnsiedlung durch die Amerikaner im Jahr 2006 zunächst einmal geplant, sondern großflächiger Einzelhandel sieht der Bebauungsplan „Kurzer Sand“ als künftige Nutzung des Areals am Stadteingang von Birkenfeld vor. Konkret gedacht ist an einen etwa 1200 Quadratmeter großen Lebensmittelmarkt sowie zwei Fachmärkte mit jeweils 900 Quadratmetern, die der Pirmasenser Investor MCC errichten will.