Plus
Kreis Birkenfeld

Internet: Unbegrenzter Raum für Kriminelle

Jeder kann im Internet zum Opfer werden, egal, ob jung oder alt. Darauf macht der Weiße Ring zum Tag der Kriminalitätsopfer am Donnerstag, 22. März, aufmerksam. Gerhard Schleich, Leiter der Weißer-Ring-Außenstelle im Kreis Birkenfeld, betont: „Auch online verübte Verbrechen haben auf die reale Lebenswelt eines Opfers handfeste Auswirkungen.“

Von Vera Müller
Lesezeit: 3 Minuten
Laut einer repräsentativen Untersuchung des Digitalverbandes Bitkom ist bereits fast jeder zweite deutsche Internetnutzer (49 Prozent) schon zum Opfer von Internetkriminalität geworden. Die Maschen der Täter, die im Netz ihre Identität verschleiern können, sind vielseitig: Sie infizieren beispielsweise Computer mit Schadprogrammen, betrügen bei Onlinegeschäften, greifen Bankdaten ab oder bedrohen und ...