Archivierter Artikel vom 16.04.2020, 14:21 Uhr
Plus
Kirn

Intensive Vorbereitungen auf den Tag Null: Auch die Naheland-Touristik macht Kurzarbeit

Auch die Naheland-Touristik (NLT) leidet unter der Corona-Krise: Das Büro in Kirn ist für den Besucherverkehr geschlossen, die Mitarbeiter arbeiten weitgehend im Homeoffice. Anwesend sind höchstens zwei Angestellte, um den Sicherheitsabstand zu gewährleisten, berichtet Geschäftsführerin Katja Hilt: „Bei uns ist momentan konzeptionelle Arbeit angesagt – wir bereiten uns intensiv auf den Tag Null vor, wenn alles wieder losgeht, und stricken bereits Kampagnen, damit wir direkt starten können."

Von Stefan Conradt Lesezeit: 2 Minuten