Archivierter Artikel vom 25.04.2014, 14:01 Uhr
Idar-Oberstein

Innenhof von Schloss Oberstein soll ab Juli wieder zugänglich sein

Die Überdachung der Gasthausterrasse ist fertig, ebenso sind die Arbeiten an den Dächern für den neuen Galerieraum und den an den Kultursaal anschließenden Raum abgeschlossen, aber noch bleibt auf Schloss Oberstein viel zu tun.

Foto: Hosser

Sowohl die Terrasse als auch der Zuweg zum Hauptgebäude werden neu gepflastert, dabei werden einige Stufen vermieden. In den neuen Räumen sind noch die Gipsarbeiten zu erledigen. Das Baugerüst und im Anschluss daran der Baukran können nach der Abnahme der Dacharbeiten, die in der übernächsten Woche stattfinden soll, abgebaut werden. Ende Mai soll voraussichtlich der Außenhof freigegeben und Anfang Juli dann auch der Innenhof wieder zugänglich sein.

Dann wird wohl endlich auch die Gaststätte des Schlosses wieder geöffnet sein. Dessen Bewirtschaftung will der Burgenverein zunächst selbst übernehmen. Gegenüber der NZ hat Vereinsvorsitzender Ralph Effgen angekündigt, dass man künftig die überdachte Terrasse auch für Kulturveranstaltungen nutzen will. jst