Archivierter Artikel vom 12.11.2020, 12:13 Uhr
Plus
München

Inhorgenta soll im April 2021 stattfinden und um einen Tag gestreckt werden

Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie soll die Inhorgenta München im kommenden Frühjahr stattfinden. In einer Pressemitteilung der Messe heißt es: „Europas führende Plattform für Schmuck, Uhren und Edelsteine setzt mit dem neuen Messetermin im Frühjahr 2021 ein Ausrufezeichen. Auf diese Weise bietet die Inhorgenta Munic ihren Ausstellern und Besuchern frühzeitig Planungssicherheit. In enger Absprache mit Partnern und Fachbeiräten hat sich die Messe München dazu entschieden, die Inhorgenta vom 15. bis 19. April 2021 stattfinden zu lassen.“

Lesezeit: 2 Minuten