Archivierter Artikel vom 13.09.2010, 15:26 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

In manchen Dörfern herrscht Goldgräberstimmung in Sachen Windkraft

Für manche Ortsgemeinden ist der 19. November regelrecht ein magisches Datum. An diesem Termin tagt die Planungsgemeinschaft Rheinhessen Nahe und berät über den neuen Raumordnungsplan, der auch eine raumplanerische Gestaltung für Windenergieflächen vorsieht, von dem manche Gemeinden befürchten, dass sie weniger Möglichkeiten haben werden, Geld bringende Windkraftanlagen zu stellen. Schon ab diesem Tag ist das Konzept der Planungsgemeinschaft beachtenspflichtig.