Archivierter Artikel vom 03.03.2021, 15:30 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

In der Stadt gehen Lichter aus – Zeichen für Umwelt- und Klimaschutz setzen

Die Stadt macht zum zweiten Mal mit: Eine Stunde lang wird die Beleuchtung am Bahnhof, von Schloss Oberstein und am Rathaus abgeschaltet, um so ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen. Am Samstag, 27. März, um 20.30 Uhr findet die Earth Hour des WWF (World Wide Fund for Nature) statt. Auf der ganzen Welt schalten Menschen, Städte und Unternehmen für 60 Minuten das Licht aus. „Eine Abstimmung per Lichtschalter für mehr Klimaschutz unter dem Motto ,Licht aus! Klimaschutz an!'“, sagt die städtische Klimaschutzmanagerin Julia Besand.

Lesezeit: 2 Minuten