Archivierter Artikel vom 19.01.2022, 15:56 Uhr
Idar-Oberstein

In der Messe Idar-Oberstein: Impfstelle nimmt am Donnerstag den regulären Betrieb auf

Die Kommunale Impfstelle des Landkreises Birkenfeld in der Messe Idar-Oberstein geht am Donnerstag – vier Monate nach der Schließung des Impfzentrums an gleicher Stelle – an den Start, nachdem der Testlauf am Mittwoch erfolgreich verlaufen ist.

 Am Mittwoch herrschte bereits guter Andrang bei der Anmeldung in der Impfstelle. Die Termine waren im Nu ausgebucht. Foto: Manfred Greber​
Am Mittwoch herrschte bereits guter Andrang bei der Anmeldung in der Impfstelle. Die Termine waren im Nu ausgebucht.
Foto: Manfred Greber​

Interessierte können sich täglich von Montag bis Freitag zwischen 8 und 16 Uhr gegen das Coronavirus impfen lassen, donnerstags bis 20 Uhr.

Mittwochs ist ein spezieller Kinderimpftag geplant. Eine Anmeldung ist notwendig, sie läuft wie gehabt über das Impfportal des Landes auf der Internetseite www.impftermin.rlp.de sc