Archivierter Artikel vom 02.12.2021, 14:56 Uhr
Heimbach

Impfbustermin abgesagt: Aktion in Heimbach fällt aus logistischen Gründen aus

Wie der DRK-Ortsverein Heimbach berichtet, ist ihm kurzfristig mitgeteilt worden, dass der Impfbus am Samstag aus organisatorischen und logistischen Gründen doch nicht an der Besenbinderhalle vorfahren kann.

Der Ortsverein, der alles Notwendige in die Wege geleitet hatte, bedauert die Absage außerordentlich. Hier sei eine zusätzliche Möglichkeit zur Impfung kurzfristig gestrichen worden, betonen die Verantwortlichen.

Am Samstag werden einmalig von 12.30 bis 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus „Am Bahnhof“ wieder kostenlose Corona-Tests durchgeführt. Das Team des DRK wird dann ab nächster Woche wieder regelmäßig montags, mittwochs und freitags, jeweils von 17 bis 19 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus testen.