Archivierter Artikel vom 05.10.2011, 15:36 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Immer mehrLeute verfallender Spielsucht

Über Geld spricht man nicht! Doch. In der Beratung von Glücksspielsüchtigen geht es auch immer ums Geld. Denn davon verlieren die Süchtigen viel, so viel, dass sich oft hohe Schulden anhäufen, im schlimmsten Falle sogar das Gehalt gepfändet werden muss oder eine Schuldnerberatung nötig ist. Auch die bieten Wolfgang Richter und Claudia Greber von der Regionalstelle Glückspielsucht in der evangelischen Beratungsstelle in Idar-Oberstein an. Am häufigsten haben es die beiden mit Automatenspielern zu tun. Aber auch manische PC-Gamer kommen zur Beratungsstelle, häufig mit den Eltern.

Lesezeit: 2 Minuten