Archivierter Artikel vom 15.06.2021, 17:57 Uhr
Nohfelden

Im Raum Nohfelden: Erst Verfolgungsjagd, dann Rettung

Weil sie sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, hat sich in der Nacht zum Dienstag eine 36-jährige Frau im Raum Nohfelden mit ihrem Auto eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Bei dem Einsatz im Nordsaarland hat sich nach Auskunft ein Beamter verletzt. Drei Dienstfahrzeuge wurden beschädigt.

Foto: dpa

Erst im Lauf des Dienstags wurde das Fahrzeug und im weiteren Verlauf auch die Frau gefunden. Die 36-Jährige, die aus dem Kreis St. Wendel kommt, habe sich zu diesem Zeitpunkt in einer hilflosen Lage befunden und musste unter Einsatz von Spezialkräften der Polizei gerettet werden, heißt es seitens der Polizeiinspektion St. Wendel.