Archivierter Artikel vom 10.11.2020, 15:28 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

IKG-Narren geben die Fastnacht noch nicht auf: Mit neuem Orden Corona einen karnevalistischen Stempel aufdrücken

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen, und somit wird der neue Jahresorden der IKG pünktlich zu Beginn der närrischen Zeit erstmals exklusiv in der Nahe-Zeitung, also rein medial, den Bürgern vorgestellt. Brandaktueller Aufhänger des diesjährigen närrischen Schmuckstücks ist das Coronavirus als solches. Dieses ist das zentrale Element in der Mitte des Ordens und in hochglänzendem Silber gehalten. Auf den „Stöpseln“ des Virus thronen elf goldene Narrenkappen. Außerdem wurden in das Virus selbst die einzelnen Bestandteile des IKG-Wappens, ebenfalls in Gold, eingearbeitet. Darüber hinaus ist das Motto „Wir sind vom Karnevalsvirus infiziert, nicht vom C…“ im Korpus des Virus eingelassen.

Lesezeit: 3 Minuten