Archivierter Artikel vom 17.01.2021, 15:37 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Idar-Obersteinerin veröffentlicht Sachbuch: Weckruf soll Selbstwert fördern

„Champagne for the Ladies! Das bedingungslose ,JA‘ zu dir selbst“: So lautet der Titel eines Sachbuchs mit erzählerischen Elementen, das die frühere Idar-Obersteinerin Sandra Isabelle Ackermann – als Autorin nennt sie sich Isabelle Ackerman – vor Kurzem veröffentlicht hat und das im cftl-Verlag Mainz erschienen ist. „Das Buch beschäftigt sich damit, dass ein Menschenleben etwas sehr Wertvolles ist und wie wir in unserer heutigen Gesellschaft mit uns selbst umgehen. Denn wenn wir weiterhin dauerhaft vergessen, uns selbst größten Respekt zu zollen und wohlwollend zu behandeln, vergeben wir viele wundervolle Chancen“, sagt die 42-Jährige, die in Mainz lebt. Deshalb habe sie mit diesem Titel einen „Wake up call“ geschrieben, der ermunternd und inspirierend wirken soll.

Vera Müller Lesezeit: 3 Minuten