Idar-Oberstein

Idar-Obersteiner Vergewaltigungsprozess beendet: 51-Jähriger muss drei Jahre in Haft

Für drei Jahre muss ein 51-Jähriger in Haft, weil es das Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Marcel Oberländer als erwiesen ansieht, dass er im Juli 2017 eine junge Frau in einem Gartenlaube-Häuschen in Idar erst sexuell genötigt und anschließend vergewaltigt hat. Damit findet ein spektakulärer und aufwendiger Prozess sein Ende, sofern die Verteidigung keine Revision einlegt.

Vera Müller Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net