Archivierter Artikel vom 05.12.2017, 16:13 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Idar-Obersteiner Theaternachsommer: Künstler erobern die Luft

Die städtische Kuturreferentin Annette Strohm freut sich sehr auf dieses furiose Finale. Als letzte Aufführung im Rahmen des diesjährigen Theaternachsommers präsentiert die Kompanie Mouvoir/Stephanie Thiersch am Samstag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr im Stadttheater Idar-Oberstein die Tanzproduktion „Corps Etrangers“. Vor der Aufführung findet um 19 Uhr im Bankettsaal des Stadttheaters eine Einführung in das Stück statt. Außerdem bietet Stephanie Thiersch im Vorfeld der Veranstaltung einen Tanzworkshop an. Mit „Corps Etrangers“ (Fremdkörper) entfernt sich Mouvoir von der ach so aufgeklärten, modernen Gegenwart. Zeitgenössischer Tanz und moderner Zirkus verbünden sich zu einem Konglomerat aus Tänzern, Akrobaten und Seilen, das sich zu immer neuen Körperwesen zusammensetzt. Die NZ fragte Thiersch, was die Zuschauer am Samstag erwartet.

Von Vera Müller Lesezeit: 3 Minuten