Archivierter Artikel vom 10.05.2021, 13:51 Uhr
Idar-Oberstein

Idar-Obersteiner Polizei erwischt vier betrunkene Fahrer – Zwei Unfälle enden glimpflich

Mehrere Fahrzeugführer waren zwischen Samstag und Montag im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter Alkoholeinfluss unterwegs. Insgesamt konnte bei vier Fahrern Einfluss von Alkohol festgestellt werden, berichtet die Polizei. Zwei Fahrten endeten mit einem Unfall, wobei sich am Samstag um 6.03 Uhr ein 20-jähriger Fahrzeugführer mit 1,4 Promille auf der B 41 an der Abfahrt Dickesbach mit seinem Fahrzeug überschlug.

Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Ein weiterer Unfall unter dem Einfluss von Alkohol verlief ähnlich glimpflich. Den höchsten Alkoholwert, neben einem weiteren alkoholisierten Fahrzeugführer, der am Samstag festgestellt wurde, wies ein 60-jähriger Zweiradfahrer auf, der am Sonntagvormittag durch eine Streife kontrolliert wurde und dessen Atemalkoholtest 3,13 Promille ergab. Alle Personen erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren, und ihre Führerscheine wurden von der Polizei eingezogen.