Idar-Oberstein

Idar-Obersteiner Bücherei soll zweites Zuhause werden

Von wegen alte Schmöker und verstaubte Ecken … Mit dem geplanten Umzug der Stadtbücherei in das neu entstehende Bildungs- und Begegnungszentrum in der Hauptstraße 373a wird auch eine Neukonzeption des entsprechenden Angebotes im Hinblick auf die weitere Ausrichtung erforderlich: Chic, modern, zeitgemäß und am Bedarf orientiert, soll sich die ohnehin schon sehr gut funktionierende Einrichtung schon bald präsentieren. Unter sozialwissenschaftlicher Begleitung und mit Unterstützung durch das Landesbibliothekszentrum ist ein Konzept entstanden, das dem Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung zur Zustimmung vorlag und letztlich als Arbeits- und Auftragsgrundlage bis zum Jahr 2022 für die Stadtbücherei zu beschließen. Das Votum erfolgte einstimmig.

Vera Müller Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net