Archivierter Artikel vom 14.09.2017, 15:52 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Idar-Obersteiner Bäder: Zahlen mit Licht und Schatten

Spätestens seit den vergangenen stürmisch-nassen Tagen ist klar: Der Herbst naht. Traditionell die Zeit, in der Bäder schließen und Bilanz gezogen wird. So auch im Tiefensteiner Naturbad. Gerade mal 10.128 Gäste wurden in der Saison 2017 gezählt, 2016 hatten 13.030 Gäste das Bad besucht. Mit rund 14.000 Gästen hatte man kalkuliert, berichtet Bürgermeister Friedrich Marx. Diese Zahl wurde deutlich unterschritten.

Von Vera Müller Lesezeit: 2 Minuten