Archivierter Artikel vom 31.05.2012, 16:47 Uhr
Idar-Oberstein

Idar-Oberstein gewährt Hausbauern bis zu 5000 Euro Rabatt

Die Stadt gewährt Baulandkäufern ab sofort einen Nachlass von maximal 5000 Euro. Darauf einigten sich die Mitglieder des Stadtrats in ihrer jüngsten Sitzung. Lediglich Thomas Petry und Annette Schnadthorst (Grüne) stimmten dagegen.

Idar-Oberstein – Die Stadt gewährt Baulandkäufern ab sofort einen Nachlass von maximal 5000 Euro. Darauf einigten sich die Mitglieder des Stadtrats in ihrer jüngsten Sitzung. Lediglich Thomas Petry und Annette Schnadthorst (Grüne) stimmten dagegen.

 

Nach dem Wegfall der Eigenheimzulage ab Januar 2006 sind die Verkäufe von städtischen Baugrundstücken stark zurückgegangen. Wurden zwischen 2000 und 2005 im Schnitt noch 18 Grundstücke pro Jahr verkauft, waren es es im Jahr 2006 nur noch 7 und in den Jahren 2007 bis 2010 nur noch 5 bis 6 Grundstücke per anno, die veräußert wurden. Dem soll nun teilweise entgegengewirkt werden.  Von unserem Redakteur Andreas Nitsch

Mehr dazu am Freitag in der Nahe-Zeitung