Archivierter Artikel vom 15.12.2016, 17:09 Uhr
Idar-Oberstein

Idar-Oberstein: Diebe waren auf Kupfer aus

Auf Kupfer hatten es die unbekannten Täter abgesehen, die sich im Zeitraum zwischen Mittwoch, 16 Uhr, und Donnerstag, 12.15 Uhr, Zutritt zu einem Gelände des Wasserzweckverbandes des Kreises „Auf der Klepp“ im Idar-Obersteiner Stadtteil Hammerstein verschafften, indem sie den Maschendrahtzaun auf einer Länge von rund 2,50 Meter auftrennten, berichtet die Polizei.

Danach begaben sie sich auf das Dach des Hochbehälters und trennten die Hälfte der Kupferbleche, mit denen das Dach eingedeckt ist, ab. Die Bleche und eine Dachrinne aus Kupfer, die ebenfalls abgetrennt wurde, verluden die Eindringlinge vermutlich auf einen kleineren Lkw und verließen dann mit der Beute den Tatort. Der Schaden wird auf einen oberen vierstelligen Eurobetrag geschätzt. Die Kriminalpolizei Idar-Oberstein bittet unter Telefon 06781/568 67 20 um Hinweise.