Archivierter Artikel vom 11.03.2014, 16:19 Uhr
Idar-Oberstein

Idar-Oberstein: B41 am Altenbergtunnel bis April verengt

Voraussichtlich bis zum 4. April müssen Autofahrer auf der Bundesstraße 41 im Bereich des Altenbergtunnels mit leichten Verkehrsbehinderungen aufgrund einer verengten Fahrbahn rechnen. Der Landesbetrieb Mobilität in Bad Kreuznach (LBM) saniert seit Anfang der Woche die Brückenkappen. Die Straße ist während der Baumaßnahme weiter auf beiden Seiten befahrbar.

Foto: Manfred Greber

Die Straße ist während der Baumaßnahme weiter auf beiden Seiten befahrbar. Die Brückenkappen dienen zur Befestigung von Schutzplanken und Geländern. Im Zuge der Kappensanierung erneuert der LBM auch die Beschichtung der Seitenteile und säubert den Beton. Bereits im Juli vergangenen Jahres hatte der LBM den Tunnel nach einem Brandschaden erneuert. Damals mussten die von Osten stadteinwärts fahrenden Autofahrer den Umweg über die alte B 41 in Kauf nehmen. obi