Archivierter Artikel vom 11.10.2011, 15:50 Uhr
Plus
Frauenberg

Idarer übernimmt Frauenberger Burgschenke

Auch wenn sich die Wandersaison langsam dem Ende zuneigt, wird in Frauenberg die Nachricht positiv aufgenommen, dass die Burgschenke am Fuße der Frauenburg und damit am Startpunkt der Gräfin-Loretta-Traumschleife wieder einen neuen Pächter hat. Am 28. Oktober soll die Gaststätte, die den Sommer über nicht bewirtschaftet war, wiedereröffnet werden, nachdem die Vorgängerpächter wegen Krankheit den Gasthof überraschend aufgegeben hatten. Neuer Pächter ist der Idarer Jürgen Willms, der seit zehn Jahren das Rundcafé auf der Hohl in Idar-Oberstein sowie das Bistro am Umwelt-Campus betreibt.

Lesezeit: 2 Minuten