Archivierter Artikel vom 28.02.2015, 05:26 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Idarbach soll durchgängig für Fische werden

Nach den Untersuchungen und Maßnahmen zum Hochwasserschutz am Idarbach steht nun dessen ökologische Verbesserung an, was insbesondere bedeutet, ihn wieder für Fische durchgängig zu machen. Nachdem im vergangenen Jahr im ersten Bauabschnitt dazu einige Maßnahmen zwischen der Mündung und der Emil-Kirschmann-Brücke realisiert wurden, steht dies in diesem Jahr für den Abschnitt zwischen Fissler und der Alten Poststraße in Tiefenstein an, wo an fünf Stellen die Durchlässigkeit verbessert werden soll.

Lesezeit: 2 Minuten