Archivierter Artikel vom 21.09.2018, 11:35 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Hunsrückspange: Ausbau ab 2019

„Es ist geschafft. Nach mehr als 20-jährigem Stillstand und dreijährigen heftigen Bemühungen kann im nächsten Jahr der Ausbau der Hunsrückspange fortgesetzt werden.“ Die Verkehrsinitiative Viscon und ihr Sprecher, Ex-Landrat Wolfgang Hey, sind hoch erfreut über diese Nachricht und bedanken sich bei den Vertretern der Kommunalpolitik und der Wirtschaft für die Zusammenarbeit mit Blick auf das angestrebte Ziel. Aber auch die mehr als 10.000 Bürger, die mit ihrer Unterschrift das Projekt unterstützten, hätten, so Hey, ihren Anteil an dem Erfolg. Grund zu Freude sei, dass in dem inzwischen konkretisierten Entwurf des Landeshaushalts 2019/2020 erstmals Baumittel für die Ortsumgehung Rhaunen vorgesehen sind. Im Jahr 2019 sind 900.000 Euro eingeplant. 2020 folgen 1,9 Millionen Euro. Ab 2021 sind weitere 11,6 Millionen Euro vorgemerkt.

Lesezeit: 1 Minuten