Archivierter Artikel vom 23.01.2014, 06:42 Uhr
Plus
Deuselbach

Hunsrückhaus soll Tor werden

Im Hunsrückhaus am Erbeskopf soll eines von vier Toren für den künftigen Nationalpark eingerichtet werden. „Die Idee, das Hunsrückhaus dafür zu nutzen und passend zu gestalten, hat Charme“, erklärt Harald Egidi, Leiter des Projektes Nationalpark im Umweltministerium in Mainz.

Lesezeit: 2 Minuten