Archivierter Artikel vom 28.02.2021, 16:21 Uhr
Plus
Hahn/Kirn

Hunsrück und Nahe setzen auf Fahrradtourismus

Die touristischen Regionen Hunsrück und Nahe bieten mit ihren Geländeformen beste Voraussetzungen für den Radtourismus, sowohl für Genussradler wie auch für Mountainbiker und Tourenfahrer. Um das vorhandene Potenzial optimal auszuschöpfen, hat man das Leader-Projekt „Bike Region Hunsrück-Nahe“ initiiert, das jetzt gestartet ist. Ziel dieses bei der Hunsrück-Touristik GmbH am Hahn und der Naheland-Touristik GmbH mit Sitz in Kirn angesiedelten Projekts ist ein zielgruppenspezifisches, gebietsübergreifendes Streckennetz und eine zukunftsfähige Marketingstrategie unter einer gemeinsamen Dachmarke.

Lesezeit: 2 Minuten