Archivierter Artikel vom 18.10.2017, 10:51 Uhr
Plus
Hottenbach

Hottenbach: Erstmals kein Jazz beim Maad

Der traditionsreiche Hottenbacher Maad wird am Samstag, 21. Oktober, mit dem Fassanstich um 10.30 Uhr eröffnet. Angelockt vom Duft frischer Waffeln, heißem Kaffee und alkoholfreiem Punsch, kommen am Stand der Theatergruppe alle Schleckermäulchen auf ihre Kosten. Zum ersten Mal bieten die Kirweägel Kartoffelsuppe an.

Von Andreas Nitsch Lesezeit: 2 Minuten