Archivierter Artikel vom 23.01.2012, 14:19 Uhr
Plus
Hottenbach

Hottenbach : Bangen um den Fortbestand der Wehr

Zu einem Sorgenkind drohte sich in jüngster Zeit die örtliche Feuerwehreinheit in Hottenbach zu entwickeln. Selbst eine Auflösung der Wehr war nicht mehr gänzlich auszuschließen. Die Tatsache, dass die Wehr auf dem Papier noch über 16 aktive Wehrleute verfügt, kaschierte die strukturellen Probleme. Die Teilnahme der Wehrleute an Übungen – nicht unwesentlich berufsbedingt – hatte zuletzt einen bedenklichen Wert erreicht. Auch die Tageseinsatzstärke hat in Hottenbach, wie vielerorts, in den letzten Jahren stetig abgenommen und sich in eine kritische Dimension entwickelt.

Lesezeit: 2 Minuten