Archivierter Artikel vom 13.12.2016, 17:10 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Hospizarbeit: Neue Sterbebegleiter nehmen ihre Arbeit auf

Sie kümmern sich um Menschen, denen nicht mehr viel Zeit bleibt: Die Mitarbeiter des ambulanten Hospizdiensts Obere Nahe sind im ganzen Kreis Birkenfeld unterwegs, um Todkranken beizustehen. Ohne ehrenamtliche Hospizbegleiter, die die Patienten hauptsächlich psychisch unterstützen, wäre diese Arbeit nicht zu stemmen, allein in diesem Jahr haben die Mitarbeiter schon 131 Menschen auf ihrem letzten Weg begleitet, berichtet Anke Schwall, Koordinatorin des Hospizdiensts.

Lesezeit: 1 Minuten