Idar-Oberstein

„Home is where Geheischnis is“: OIE setzt auf grünen Strom und Heimatliebe

Regionalität und die Unterstützung heimischer Vereine, Initiativen, von Kultur und Sport in seinem Versorgungsgebiet hat sich der Idar-Obersteiner Energieversorger OIE AG schon immer auf die Fahnen geschrieben. Jetzt geht die RWE-Tochter, die in diesem Jahr 120-jähriges Bestehen am Standort Idar-Oberstein feiert, einen Schritt weiter: „Es ist uns wichtig, unser Unternehmen noch grüner zu machen. Daher bauen wir unsere Erneuerbare-Energien-Erzeugung konsequent weiter aus und setzen auf nachhaltige, faire Produkte, die zum Klimaschutz beitragen“, sagte OIE-Vorstand Ulrich Gagneur bei der Vorstellung der Strategie, die auch einen neuen Tarif („Heimatliebe-Strom“) beinhaltet – der garantiert klimaneutralen Strom zum 24-Monate-Festpreis. Zusätzlich werden von jedem neuen Vertrag anteilig Naturschutz- und Nachhaltigkeitsprojekte in der Region Nahe-Hunsrück-Glan unterstützt.

Stefan Conradt Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net