Archivierter Artikel vom 25.10.2021, 15:45 Uhr
Stipshausen

Hoher Schaden bei Hausbrand – Feuer schnell gelöscht

Hoher Schaden entstanden ist am Montagvormittag bei einem Hausbrand, der durch eine brennende Wohnzimmercouch ausgelöst wurde.

Trotz mehrerer Löschversuche der 42-jährigen Anwohnerin konnte ein Überspringen der Flammen auf weitere Möbelstücke nicht verhindert werden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren Herrstein, Niederwörresbach, Stipshausen und Rhaunen konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Die Ermittlungen der Brandursache dauern noch an. Schätzungsweise bewegt sich der Gebäudeschaden im unteren fünfstelligen Euro-Bereich.