Plus

Hochwaldbahn: Kein Interessent in Sicht

Fahrrad oder Zug? Was fährt künftig auf der Bahntrasse zwischen Büchenbeuren und Türkismühle?  Foto: Christoph Strouvelle
Fahrrad oder Zug? Was fährt künftig auf der Bahntrasse zwischen Büchenbeuren und Türkismühle? Foto: Christoph Strouvelle
Lesezeit: 3 Minuten

Morbach/Hermeskeil – Nachdem sich keine Nachpächter für die Bahnlinie auf dem Hunsrück gemeldet haben, ist unklar, wie es mit der Strecke weitergeht. Vertreter rheinland-pfälzischer Kommunen und das Land sprechen sich für den Erhalt der Gleise aus, während man im Saarland bereits die Möglichkeiten prüft, auf der Trasse einen Radweg zu bauen.

Von unserem Mitarbeiter Christoph Strouvelle Bis zum 15. April konnten sich Interessenten melden, die anstelle des bisherigen Pächters Hunsrückbahn die 23 Kilometer lange Verbindung zwischen Hermeskeil und Türkismühle weiterbetreiben wollen. Doch Bernd Heinrichsmeyer von der Hunsrückbahn meldet Fehlanzeige: "Einige haben sich erkundigt, doch es hat sich nichts Konkretes ergeben", sagt er. Hoher ...