Archivierter Artikel vom 28.12.2017, 12:24 Uhr
Idar-Oberstein

Hirst kooperiert mit Pauly

Maßgeblich wirkt der Tiefensteiner Graveurbetrieb „Pauly – The Art of Carving“ an der Monumentalausstellung „Treasures from the Wreck of the Unbelievable“ des weltberühmten britischen Künstlers Damien Hirst mit.

15 der 200 Exponate, die in Venedig in den beiden Privatmuseen Palazzo Grassi und die Punta della Dogana zu bewundern sind, bestehen aus aufwendigen gravierten Edelsteinskulpturen.

Auch den Kopf der Medusa aus Malachit, der den Katalog, die Werbeflyer und die Ankündigungstafel der Ausstellung ziert, schuf das Team um Hans-Ulrich Pauly.