Archivierter Artikel vom 16.02.2011, 10:41 Uhr
Plus
Hettenrodt

Hexenrock in Hettenrodt: „Luxuslärm“ zu Gast

Der Hexenrock wird volljährig: Zum 18. Mal wird in der Nacht zum 1. Mai mit fünf Bands gefeiert. Die Vorfreude ist groß, berichtet Markus Schulz, Mitorganisator und „Mann der ersten Stunde“. Er betont: „Wir wollen wieder einmal etwas Besonderes bieten und bleiben unserer Linie treu.“ Vergleiche mit dem Mega-Hexenock 2010, als die Gruppe „Revolverheld“ die Massen lockte, sollen nicht gezogen werden. Aber eine Top-Band konnte dennoch engagiert werden: Zu Gast ist die Formation „Luxuslärm“.

Lesezeit: 3 Minuten