Archivierter Artikel vom 04.11.2013, 17:22 Uhr
Herrstein

Herrsteiner Traumschleife ist wieder die Nummer zwei in Deutschland

Der Herrsteiner Mittelalterpfad hat bei der Nachzertifizierung durch das Deutsche Wanderinstitut eine erneute Top-Bewertung erhalten.

„Deutschlands schönster Wanderweg 2010“ erhielt drei Punkte mehr als bei der Erstbewertung und hat damit im bundesweiten Ranking den Mittelrhein-Klettersteig bei Boppard (86) und das „Murscher Eselsche“ bei Morshausen (85) wieder überholt. Gemeinsam mit der Hahnenbachtaltour bei Bundenbach, die unlängst ebenfalls von 84 auf

Gemeinsam mit der Hahnenbachtaltour bei Bundenbach, die unlängst ebenfalls von 84 auf 87 Punkte kletterte, liegt der Premium-Rundwanderweg an der Deutschen Edelsteinstraße unter den höchst bewerteten nichtalpinen Wanderwegen in Deutschland nun hinter dem Losheimer Felsenweg (89) auf Platz 2.

Möglich wurde die extrem hohe Bewertung durch verbesserte Wegweiser mit Kilometerangaben in beide Richtungen, weitere Sitzbänke und Rastmöglichkeiten und etliche kleinere Verbesserungen, die Adam Wetzel,der technische Leiter der Verbandsgemeinde Herrstein, gemeinsam mit seinem Team in akribischer Detailarbeit umgesetzt hat. sc