Archivierter Artikel vom 29.05.2018, 12:25 Uhr
Plus
Herrstein

Herrstein: Junges Paar steht nach der Flut vor dem Nichts

Diesen 28. Geburtstag wird Jenny Gräf nie vergessen: Er war einer der schlimmsten Tage ihres Lebens. Viele Tränen sind in den vergangenen Tagen geflossen, fließen immer noch, und der Schock sitzt tief. Eigentlich wollte die junge Edelsteinbearbeiterin ein wenig feiern. Gemeinsam mit ihrem Freund in der ersten gemeinsamen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Nähe der Firma Wayand.

Von Vera Müller Lesezeit: 1 Minuten
+ 31 weitere Artikel zum Thema