Kirn

Hellbergtunnel bei Kirn nach Unfall lang gesperrt

Erneut war am Mittwoch die B 41 bei Kirn wegen eines schweren Unfalls voll gesperrt, der Verkehr musste wieder durch die Innenstadt geleitet werden, was zu langen Staus führte. Nach Angaben der Polizei war eine 60-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Bad Sobernheim mit ihrem Wagen kurz vor dem Hellbergtunnel in Fahrtrichtung Idar-Oberstein gegen den Bordstein gekommen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net