Archivierter Artikel vom 18.02.2013, 09:42 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Heinzenwies-Schülerin las am besten

Sieben Schülerinnen und Schüler waren zur Entscheidung auf Kreisebene im Lesewettbewerb in die Göttenbach-Aula gekommen, die in diesem Jahr vom Idar-Obersteiner Jugendamt und der Buchhandlung Schulz-Ebrecht organisiert wurde. Siegerin wurde Carla Marie Thomas vom Heinzenwies-Gymnasium, die aus Joanne K. Rowlings „Harry Potter und der Stein der Weisen“ vortrug. Sie hat sich damit für die nächste Stufe des Wettbewerbs auf der Regionalebene in Trier qualifiziert.

Lesezeit: 1 Minuten