Kreis Birkenfeld

Heimische Kunsthandwerker öffnen am Wochenende ihre Werkstätten: 20 Schmuckateliers im Kreis Birkenfeld laden zum Besuch ein

Sie stehen nicht nur für frischen, originellen und modernen Schmuck, sondern auch für Kooperation, Kreativität und Identifikation mit der Region: Schmuckgestalter aus Idar-Oberstein und Umgebung öffnen nun bereits im vierten Jahr am Wochenende vor Ostern ihre Werkstätten und laden Besucher aus nah und fern dazu ein, sich näher mit der Entstehung von Schmuck, den dahinter stehenden Ideen und Philosophien sowie dem dazu notwendigen handwerklichen Können zu beschäftigen. Die Veranstaltung steht neben dem Edelsteinschleifer- und Goldschmiedemarkt wie keine andere für die Besonderheit unserer Region.

Jörg Staiber Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net