Archivierter Artikel vom 13.03.2014, 06:47 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Hebammen bangen um ihre Existenz

Bisher war eine Haftpflichtversicherung für Hebammen nur sehr teuer. Doch jetzt hat das Debakel um den Versicherungsschutz eine neue Dimension erreicht: Die Nürnberger Versicherung hat vor Kurzem angekündigt, ab Juli 2015 gar keine Policen mehr für freiberufliche Hebammen anzubieten. Da die Nürnberger Versicherung aber die letzte verbliebene ist, die Hebammen noch absichert, kommt das einem Berufsverbot gleich, das auch die Hebammen aus dem Kreis Birkenfeld und darüber hinaus treffen würde.

Lesezeit: 3 Minuten