Archivierter Artikel vom 08.03.2016, 17:16 Uhr
Baumholder

Haushaltsberatung: Hallenneubau wird zum Thema in Baumholders Stadtpolitik

Wie kann auch in Zukunft eine ausreichende ärztliche Versorgung sichergestellt werden? Und ist der Bau einer Multifunktionshalle am Standort der in die Jahre gekommenen Westrichhalle sinnvoll, notwendig und finanzierbar? Wie bei der Beratung des Doppelhaushalts 2016/2017 am Montag im Stadtrat erneut deutlich wurde, sind dies zwei der drängendsten Fragen, mit denen sich die Stadtpolitik in den kommenden Jahren beschäftigen muss. Zwar tauchten sie in dem einstimmig verabschiedeten Etat gar nicht in Form von Ausgabenposten auf, aber in den Beratungen wurden sie vielfach angesprochen.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net