Archivierter Artikel vom 21.10.2014, 06:31 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Haushalt: Mehreinnahmen bringen Schmuckstadt leichte Verbesserung

Der im Stadtrat vorgestellte Finanzzwischenbericht für das Haushaltsjahr 2014 weist Mehreinnahmen von gut 752 000 Euro aus. Damit verringert sich der ursprünglich geplante Fehlbetrag voraussichtlich auf nur noch 7,2 Millionen Euro. „Dies ist sehr erfreulich, brauchen wir so doch keinen Nachtragshaushalt“, erklärte Oberbürgermeister Bruno Zimmer dem Stadtrat bei der Vorstellung der Zahlen.

Lesezeit: 2 Minuten