Plus
Hattgenstein/Koblenz

Hattgenstein, Neuhütten oder doch ein anderes Dorf?: Die Suche nach der Gemeinde ganz oben

Was ist eigentlich das am höchsten gelegene Dorf in Rheinland-Pfalz? Bei der Recherche im Internet stößt man auf Hattgenstein im Kreis Birkenfeld. Aber auch – bei der Onlineenzyklopädie Wikipedia – auf Neuhütten bei Hermeskeil mit 580 Metern über dem Meeresspiegel. Hattgenstein weist mit 534 Metern einen deutlich niedrigeren Wert auf.

Von Christa Weber
Lesezeit: 3 Minuten
Laut einem Hinweisschild am Eingang zum Neuhüttener Ortsteil Muhl erhebt sich dieser sogar 622 Meter über Normalhöhennull (NHN). Die neue Angabe ersetzt seit 2002 die frühere amtliche Höhenangabe „über Normalnull“ (NN). Bezugspunkt ist das mittlere Hochwasser am Pegel in Amsterdam. Doch liegt Neuhütten tatsächlich im Land ganz oben? Das wollten wir ...