Stipshausen

Hat Hanfanbau im Hunsrück eine Chance?

Es gibt nicht allzu viele Pflanzen, die man in mehrfacher Hinsicht nutzen kann. Eine dieser seltenen Exemplare ist der Hanf (Cannabis sativum), der als uralte Nutzpflanze mit den Fasern für Stricke, Seile und als Garn seit alters her verwendet wird.

Hermann Mosel Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net