Archivierter Artikel vom 24.12.2013, 05:58 Uhr
Plus
Deuselbach

„Hange Berk“ trennt Hochwald vom Idarwald

Am Erbeskopf verlief einst die Grenze zwischen den Territorien Kurtrier, den Wild- und Rheingrafen und Sponheim. Deshalb war die „Hange Berk“ (die Hängende Birke) eine wichtige Landmarke, die über Jahrhunderte auf Karten eingetragen war und auch noch ist, obwohl die Birke längst nicht mehr existiert. Der Grenzverlauf lag an der Pfaffenstraße, deren exakte Linie lange umstritten war.

Lesezeit: 3 Minuten