Archivierter Artikel vom 25.11.2018, 10:47 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Handy und Lesen: Das klappt nicht

Ist Multitasking beim Lesen möglich? Wie stark beeinflussen soziale Medien unser Textverständnis? Um diese Fragen zu beantworten, startete der Deutsch-Grundkurs der MSS 13 des Göttenbach-Gymnasiums unter der Leitung von Sarah Hauck eine empirische Studie. Probanden waren Mitschüler der fünften Klassen. Ziel war es, herauszufinden, ob Multitasking beim Lesen möglich ist und ob eine aktive Nutzung des Smartphones beim Lesen Auswirkungen auf das Leseverständnis von Kindern hat.

Lesezeit: 2 Minuten