Archivierter Artikel vom 23.07.2019, 14:28 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Handel in der Heimat stärken: IHK-Aktion findet auch in Idar-Oberstein statt

Vor Ort einkaufen und den Handel stärken, das ist das Ziel der bundesweiten Imagekampagne „Heimat shoppen“ am Freitag, 13., und Samstag, 14. September. In diesem Jahr ist die Stadt Idar-Oberstein erstmals mit 24 Einzelhändlern und Gastronomen dabei. Der regionale Einzelhandel ist nicht nur „Versorger“, sondern auch Arbeitgeber, Ausbilder, Stadtgestalter und Eventmanager. Handel und Gastronomie bieten vielen Menschen berufliche Perspektiven vor Ort. Wir alle können dazu beitragen, dass dies auch so bleibt. „Unter dem Motto ,Einkaufen bei Nachbarn und Freunden' geht es bei diesen Aktionstagen darum, vor Ort die Verbundenheit zum Einzelhandel zu stärken“, betont Oberbürgermeister Frank Frühauf. „Ich bin froh, dass sich an der Premiere so viele Händler beteiligen, und bin sicher, dass es in den kommenden Jahren noch mehr werden“, so Frühauf weiter.

Lesezeit: 1 Minuten